Archiv der Kategorie: Uncategorized

Biodiversität – Ob Streichelzoo oder Regenwald

Auf die, wie in den letzten beiden Beiträgen beschriebene, ereignissreiche Woche, folgte ein entspannter Montag. Am Montag den 11. März Stande nichts sonderliches auf dem Plan, weshalb ich die Zeit nutzte um mich um die Vorbereitung meines Chinesischen Visums zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Nur eine kleine Zeremonie am Rande

Am Sonntag den 10. März, hätte ich eigentlich ursprünglich vor mit meinem Freund Kasun einen Ausflug zum „Sinharaja-Rainforest“ Reservat zu unternehmen. Geplant hatten wir schon alles, jedoch fiel das ganze dann leider doch ins Wasser, da Kasun‘s Onkel leider ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Produktivität über Produktivität

Am Sonntag den 3. März war Visuddhi Thero, wie ich schon gen Ende meines letzten Beitrages geschildert hatte, bereits hier bei mir in Matara im Tempel. Auch Naradd Thero sollte folgen. Denn die beiden Mönche, meine Freunde, hatten die Idee … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Reparaturen an Haus und Körper, abgeschmeckt mit einer Briese Stromausfall

Die neue Woche, die um den 25. Februar 2019, startete zunächst unschön. So quälten mich schon seit einigen tagen zwei offene Wunden an meinen Beinen Bzw. Füßen. Zwar waren diese nicht wirklich groß, aber dadurch dass sie scheinbar entzündet waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Roadtrip mit Fontäne, Strand und Kottu

Die soweit sehr Ereignisreiche Woche wurde Sonntags mit einem schönen Tagesausflug mit Kasun, einem der ehemaligen scholarship-Programm-Schülern abgerundet. Zunächst aber begann der Sonntag wie die anderen Sonntage auch mit einer Zeremonie Morgens um 8:00 an die sich im Anschluss die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Ausflug um Ausflug gekrönt mit erfolgreichem Unterricht

Die Nächste Woche startete erneut wieder mit einem Ganztagesausflug. So machte ich mich an diesem Montag auf nach Unawatuna, einem unter Touristen sehr bekannten und beliebten Strand. Bevor ich mich aber auf den Weg nach Unawatuna machte fuhr ich zunächst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Sportlichewoche und ein erfolgreicher Unterricht

Den reste der Woche, vom 12.02. an, begann zunächst mit einigen Büroarbeiten am Dienstag Vormittag. Neben einigen Visaangelegenheiten die ich noch für meine Weitere Reise zu regeln hatte, recherchierte ich einiges über neue Unterrichts Methoden und Pflegte alle diese Daten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Ein kulinarischer Trip

Am Montag den 11. Februar, der wieder mahl den beginn einer Ereignissreichen Woche markieren sollte, entschied ich mich gen Nachmittag eines Tagesausflug nach Galle zu machen, nach dem ich Vormittags die vergangenen Unterrichtsstunden von Samstag aufgearbeitet hatte und mich um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Von Festlichkeiten und weiten Reisen

Mit Montag dem 04. Februar, brach eine weitere Woche voller spannender Erfahrungen und Eindrücke hier in Sri Lanka an. Letztere begann direkt sehr turbulent, da es sich beim 04.Februar in Sri Lanka um den Unabhängigkeitstag handelt, welcher in diesem Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Die fröhlichen Eindrücke überwiegen!

Im Tempel, nun wieder alleine – ohne Julian -, stand nun die Woche vom 28. Januar bis zum 03. Februar an. Den Montag dieser Woche nutze ich vorallem für meine Unterrichtsvorbereitung, da ich mir vorgenommen hatte in den Unterricht eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar